Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz bei simatura

simatura orientiert sich bei Projekten im Kompetenzfeld Marketingforschung an den einschlägigen Regeln der Marktforschung. Marketingforschung dient ausschließlich der Gewinnung von Informationen zum Markt. Kundendaten, Informationen zu Teilnehmern und die Ergebnisse werden nur unter Einhaltung der Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes und weiterer einschlägiger Regelwerke verarbeitet. Eine Vermischung mit Werbemaßnahmen oder Marktforschungsaktionen zu Werbezwecken werden von simatura stets abgelehnt. Die Durchführung von Online-Marktforschung und die Speicherung von Daten erfolgt ausschließlich auf Servern in deutschen Rechenzentren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung der simatura-Webseite

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: Disclaimer eRecht24

Webanalyse

etracker more than analyticsAuf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH www.etracker.com Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.